49. ADAC Visselfahrt / XXIII Buten un Binnen

Mit insgesamt "nur" 60 Teilnehmern auch in 2014 scheint sich die Doppelveranstaltung auf diesem Teilnehmerniveau zu halten. Für den einen oder andren Teilnehmer endete auch dieses Jahr die Veranstaltung wieder mit einem "ausritt" ins Grüne oder einem technischen Defekt. Letztendlich kann man aber sagen, dass die Veranstaltung gut abgelaufen ist und keine größeren Schäden oder Unfälle bei Teilnehmern zu verzeichnen sind und dass auch organisatorisch alles gut gelaufen ist.

Olaf Müller ist glücklich, das auch er mal den Gesamtsieg bei der Visselfahrt und BuBi erkämpfen konnte, denn Jahr für Jahr hat er in den letzten Jahren immer wieder, teilweise auch nur ganz knapp, den Titel verfehlt, da war es für Ihn in diesem Jahr ein besonderer Anreiz. In den ersten Wertungsprüfungen noch etwas verbissen, wandelte sich der Gesichtsausdruck zu Ende der Veranstaltung hin schon zu einem verhaltenen Lächeln, , denn mit Jürgen Bräher als erfahren CoPiloten sollte es klappen.

Glückwunsch von dieser Stelle auch an die 2. und 3. Platzierten Martin Schütte / Kerstin David, Michael Bieg / Jasmin Noll sowie Bertram Altena / Chris Aalting.

Ein Herzliches Dankeschön auch an alle, die bei dieser Veranstaltung mitgewirkt haben, wie Feuerwehr, Johanniter, Zeitnehmer, techn. Kommisare und und und .... und natürlich den vielen Streckenposten, denn ohne die vielen fleißigen Helfer wäre so eine Veranstaltung nicht zu stemmen.

Nähere Infos auch auf ...... www.rg-bubi.de

Hier noch die Ergebnisse zum Download :

Visselfahrt                                                      Buten un Binnen

Gesamtergebnis                                               Gesamtergebnis

Klassen                                                           Klassen

Y29-36                                                            Y29-36

Y37-46                                                            Y37-46

Mannschaft                                                     Mannschaft